Skip to content Skip to footer

Der Countdown läuft

Es gehört schon Verwegenheit dazu, sich live vor ein Internetpublikum zu trauen. Im Live-Workshop letzte Woche zum Buchtheme “Filmen und Streaming in Kirche” wurde eines deutlich: Von vornherein sind viele gute Ideen da, die Frage ist nur, wie wir sie umsetzen.

Tonprobleme, Bildprobleme, Längenprobleme, seltsame Lieder und grauenhafte Kameraeinstellungen: Vieles kann in einem Online-Gottesdienst passieren, was man im Nachhinein bedauert.

Lernkurve

Es wurde schlagartig besser, die erste Durchlaufprobe eines Kurzformats mit den Teilnehmerinnen des Workshops hatte nahezu alle Probleme im zweiten Durchlauf gelöst. Es gibt also Hoffnung und es gibt eine Zukunft. Wir dürfen neu denken, ganz anderes ausprobieren. Am Ende stehen dann großartige Bilder und tolle Klänge.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0/5